bfz0_1920x200_29-5-2019 bfz1_1920x200_29-5-2019 bfz2_1920x200_29-5-2019 bfz3_1920x200_29-5-2019 image-01 image-02 image-03 image-04
Sie sind hier: Startseite > Inklusion

Inklusion

Der Begriff leitet sich vom lateinischen Verb includere: beinhalten, einschließen ab.

 

Grundgesetz: Artikel 3, Abs. 3 (23.5.1949): (3) "Niemand darf wegen seiner Behinderung ... benachteiligt oder bevorzugt werden."

Integration von Behinderten - Behindertengleichstellungsgesetz (27.4.2002)

Inklusion in Hessen

Die verordnete Inklusion - Hessische Erfahrungen

Inklusion als Konzept

Inklusion erlebbar machen

Inklusion im Arbeitsmarkt

Sozialhelden


Hessen: Schulen mit dem Förderschwerpunkt Lernen
In Schulen mit dem Förderschwerpunkt Lernen werden Schülerinnen und Schüler mit erheblichen und lang andauernden Lernbeeinträchtigungen in kleinen Lerngruppen unterrichtet und von der 1. bis zur 9. Klasse sonderpädagogisch gefördert. Am Ende der Schulzeit steht der Berufsorientierte Abschluss. Soweit einzelne Schülerinnen und Schüler die Lernvoraussetzungen erfüllen auch einen Hauptschulabschluss zu erzielen, kann der Wechsel des Bildungsganges zu jeder Zeit vollzogen werden. Organisatorisch ist die Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen in drei Stufen gegliedert: Die Grundstufe umfasst die Klassen 1 bis 4, die Mittelstufe die Klassen 5 und  6 und die Berufsorientierungsstufe die Klassen 7 bis 9.

Gefunden am 10.6.2020 bei: https://kultusministerium.hessen.de/schulsystem/schulwahl/schulformen/foerderschule/schulen-fuer-schuelerinnen-und-schueler-mit-umfassenden-beeintraechtigungen

 

 

 


 

Einige Bereiche dieser Website benötigen zu ihrer Funktion sogenannte SESSION-Cookies, die jedoch keine personenbezogenen Daten enthalten, die sich auf Sie, Ihren Webclient oder Ihr Gerät beziehen. Es werden nur seiteninterne Werte gespeichert. Bitte geben Sie Ihre Erlaubnis, weitere Cookies auf Ihrem Rechner zu platzieren. Mehr Info

Please activate JavaScript in your browser.

» Sitemap